CNC-Dreherei/Lohndreherei

Als CNC-Dreherei Service-Anbieter (Lohnbearbeiter, Lohndreherei) können wir unsere Kunden in kürzester Zeit mit verschiedenen Wellen beliefern. Durch die Verfügbarkeit von CNC-Drehmaschinen der neuesten Generation können beliebige Wellen in höchster Präzision gefertigt werden. Es gibt keine Toleranz und keine Form, die wir als erfahrene Lohndreherei nicht können. Alle unsere Anlagen haben angetriebene Werkzeuge, sodass auch komplexeste Geometrien bei Ihren Wellen möglich sind. 

Als CNC-Dreherei-Serviceanbieter (Lohndreherei) ist die Kundenzufriedenheit unser Fokus. Bei uns bekommen Sie eine umfassende Beratung und immer ein kostengünstiges Angebot. Mit über einem Jahrzehnt an Erfahrung, sind wir der perfekte Partner für Ihre CNC-Drehteile. Als CNC-Dreherei balancieren wir immer Kosten, Lieferzeit und Qualität, wobei wir in der Qualität nie einen Kompromiss eingehen. 

Durch unseren Produktionsstandort in Warburg-Scherfede, im Kreis Höxter, in Nordrhein-Westfalen (NRW) haben Sie kurze Lieferwege und wir können zeitkritische Teile innerhalb von 24 Stunden bearbeiten und wieder verschicken. Somit dauert es manchmal nicht einmal 48 Stunden, bis Sie Ihre gewünschte Welle in der Hand halten. 

Durch unser umfassendes Warenlager können wir jedes Material zur Verfügung stellen, bearbeiten aber auch gerne Wellen, die vom Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Was versteht man unter CNC-Drehen und CNC-Bearbeitung?

Die CNC (Computer Numerical Control) Bearbeitung von Bauteilen verspricht höchste Genauigkeit im Bearbeitungsprozess. Durch die Computersteuerung kann eine sehr hohe Genauigkeit und auch Wiederholbarkeit gewährleistet werden, was mit einer konventionellen Drehbank nicht zu erreichen wäre.

 

Während der Drehbearbeitung der Bauteile werden diese auf eine sehr hohe Umdrehungszahl gebracht. Wenn die Welle sich schnell genug dreht, wird ein Werkzeug herangeführt und in Eingriff gebracht. Das Werkzeug nimmt durch den Eingriff Material aus der Welle heraus. Durch die CNC-Steuerung sind komplexe Formen und eine hohe Wiederholgenauigkeit möglich, womit wir auch komplexe Geometrien zu günstigen Preisen anbieten können. 

 

Auf dem Markt der CNC-Drehmaschinen gibt es sehr viele Anlagenhersteller, die mit Schnelligkeit und Präzision werben, aber das technische Arbeitsprinzip ist bei allen Herstellern identisch. 

 

CNC-Drehmaschinen/Drehbänke

Das Formen von Wellen durch den Abtrag von Material gibt es schon seit Jahrhunderten. Den ersten Nachweis von “Drehbänken” konnte man auf 1300 BC zurückdatieren. Heute gibt es Drehmaschinen in allen Formen, Längen, Größen und von verschiedensten Herstellern aus allen Ländern. Um möglichst effizient arbeiten zu können, versuchen wir uns auf einige wenige Anlagenhersteller zu konzentrieren. Damit sparen wir Einarbeitungszeit und unsere Mitarbeiter können einfacher die unterschiedlichen Anlagen bedienen.

Die Lebensdauer einer CNC-Drehbank ist stark von der Belastung abhängig. Wird gehärteter Stahl gedreht, ist der Verschleiß natürlich deutlich höher als bei der Verarbeitung von Kunststoffen.  Somit halten manche Anlagen Jahrzehnte, während andere Anlagen schon nach wenigen Jahren komplett überholt werden müssen. Häufig ist jedoch die Controllereinheit (CNC) das erste, was an einer CNC-Drehbank getauscht werden muss. Dann wird nur die Steuerung aktualisiert, während die Mechanik unverändert bleibt. Mit solchen Anpassungen kann sich die Lebensdauer einer Drehbank nochmal deutlich verlängern. 

 

Wir bei der FAST Metallurgy GmbH aktualisieren unsere Anlagen deutlich früher, da neue Anlagen auch häufig schneller und zuverlässiger arbeiten. Dadurch sparen wir Zeit und können Aufträge schneller, Termingerecht und günstiger liefern. 

Was sind die Merkmale des CNC-Drehens, der CNC Bearbeitung?

Schnelle Taktzeiten

Eine wichtiger Kostenfaktor ist Zeit. Je länger eine Drehmaschine für die Bearbeitung einer Welle benötigt, desto teurer wird die Welle. Natürlich gibt es noch ein paar andere Faktoren, aber einer der wichtigsten Faktoren ist die Bearbeitungszeit. Aus diesem Grund ist eine kurze Taktzeit ausschlaggebend für den Bauteilpreis, ganz besonders in der Serienfertigung.

Die Bearbeitungszeit hängt jedoch nicht nur von der Bauteilkomplexität ab, sondern auch von der Anlage. Große Anlagen benötigen länger, um hoch- und runterzufahren Daher gibt es für jedes Drehteil die perfekte Drehbank. Das ist auch der Grund, warum wir viele verschiedene Drehanlagen benötigen, damit wir jedes Bauteil so schnell wie möglich und damit auch so günstig wie möglich fertigen können. 

Hochpräzise Toleranzen

Ein weiteres wichtiges Merkmal einer Drehbank ist die maximal mögliche Toleranz. High-Tech Drehbänke können in einem Bereich von +-0,001 mm agieren, was der Dicke eines menschlichen Haares entspricht.

Diese Genauigkeit erlaubt es, sehr präzise Teile zu fertigen und allen Anforderungen gerecht zu werden. Aber natürlich benötigen nicht alle Bauteile diese Präzision. Auch hier gilt wieder, dass das Bauteil zu der Maschine passen muss.

Skalierbarkeit

Skalierbarkeit und Flexibilität sind zwei gegenläufige Begriffe. Auf der einen Seite sollen die Drehteile natürlich so schnell wie möglich produziert werden, aber auf der anderen Seite ist es auch nicht möglich, für jedes Drehteil eine Spezialmaschine zu kaufen.

Die Drehanlagen sollen möglichst viele Bauteile abdecken können, aber das macht die Anlagen meistens teurer und auch langsamer. Aus diesem Grund wird Skalierbarkeit heutzutage häufig durch Automatisierung erreicht. Gerade der Belade- und Entladeprozess eignet sich häufig für eine Automatisierung, um Kosten zu sparen und die Effizienz zu steigern. 

Kundenspezifische Oberflächen

Die Oberflächenbearbeitung ist teuer. Je höher die Anforderungen an die Oberfläche sind, desto mehr Zeit wird in Anspruch genommen. Eine hohe Anforderungen an die Oberfläche ist auch schwer zu automatisieren, da ein konstantes Justieren und der Feinblick des Mitarbeiters erforderlich sind.

Häufig ist die Oberflächenbearbeitung der Drehteile der aufwändigste Prozessschritt. Wir freuen uns, jede Oberflächengüte unseren Kunden anbieten zu können.

Materialauswahl

Jedes Material verhält sich unterschiedlich. Aluminium kann nicht in der gleichen Art gedreht werden wie Stahl. Edelstahl verhält sich unterschiedlich zu Kupfer, Titan oder anderen Metallen. Für jedes Material müssen andere Parameter beim Drehen gewählt werden, und auch die Werkzeuge sind unterschiedlich.

Hier liegt das Know-How einer Lohndreherei. Durch die Vielfalt an Bauteilen und Materialien, die wir jeden Tag für unsere Kunden drehen, wissen wir, welche Werkzeuge und Einstellungen notwendig sind, um die Bauteile möglichst kostengünstig für unsere Kunden zu fertigen. Ob Aluminium, Titan oder Messing, wir können jedes Material bearbeiten.

Kosteneinsparungen

Wir stehen alle im Wettbewerb. Kosten und Qualität sind die wichtigsten Faktoren, um im Markt bestehen zu können. Um hier unseren Kunden den besten Mehrwert bieten zu können, aktualisieren wir ständig unseren Maschinenpark.

Auch die Ausbildung unserer Mitarbeiter ist für uns extrem wichtig, denn nur gut ausgebildete Mitarbeiter können mit täglich wechselnden Bauteilen gut umgehen.

Sie finden sich hier nicht wieder?

Keine Sorge. Nehmen Sie mit unseren Experten Kontakt auf und wir helfen Ihnen weiter!

Warum Sie eine Lohndreherei beauftragen sollten?

Vielleicht spielen Sie mit dem Gedanken, ihre Bauteile im eigenen Hause zu fertigen, um Geld zu sparen oder schneller zu sein. Eine eigene CNC-Dreherei zu starten ist riskant. Die passende Anlage zu beschaffen ist hierbei noch das kleinere Problem, aber das geeignete Personal mit Erfahrung zu finden oder auszubilden, ist schon die größere Herausforderung. Hier kommen wir ins Spiel.

Dadurch, dass wir eine Vielzahl von Bauteilen bearbeiten, haben unsere Mitarbeiter extrem viel Erfahrung im Drehen von komplexen Bauteilen mit unterschiedlichsten Materialien. Diese Erfahrungen kaufen Sie ein und ersparen sich damit den schmerzhaften Weg, dies selber aufzubauen. Und günstiger wird eine eigene Dreherei sicherlich auch nicht. Wir stehen gerne an Ihrer Seite, um Ihre Drehteile kostengünstig und mit hoher Qualität zu fertigen.

Wie es funktioniert?

Sie schicken uns Ihre CAD-Dateien und bekommen Sie ein Angebot in 24 Stunden.